Podcast: “Hast du heute schon gegessen?” Gefühlsbildung im vietnamesischen Berlin

Die 8. Folge unseres Podcasts „More than a Feeling – Gefühle und Gesellschaft“ lädt ein, über die Gefühlsbildung im vietnamesischen Berlin nachzudenken:

Was passiert wenn Berliner Jugendämter auf Viet-Deutsche Familien treffen? Welche Vorstellungen von ‘guter’ Erziehung prallen hier aufeinander? Wie kann ein anthropologisches Projekt bei der Vermittlung der Jugendamtmitarbeiter:innen und Viet-Deutschen Familien unterstützen? All das gibt es in dieser Folge “>Hast du heute schon gegessen?< Gefühlsbildung im vietnamesischen Berlin” zu erhören.

Zu Gast sind die sonstige Moderatorin Birgitt Röttger-Rössler und ihre Kollegin Hoang Anh Nguyen aus dem Teilprojekt A01, welches die Gefühlsbildung im vietnamesischen Berlin untersucht. Speziell erforschen sie, wie sich Gefühle in transnationalen und kulturell unterschiedlichen Kontexten bilden und welche Reibungen und Konflikte entstehen, wenn unterschiedliche Vorstellungen von Erziehung zusammenkommen. Sie erforschen speziell jene Programme, die darauf abzielen, die Erziehungsstile und -praktiken vietnamesischer Eltern in Berlin entlang eines Ideals der ‘deutschen Kleinfamilie’ zu transformieren.

Margreth Lünenborg, Kommunikationswissenschaftlerin an der Freien Universität Berlin spricht mit ihren beiden Gästen über ihre Forschung und darüber wie sie aktiv Hilfestellung für Jugendämter und Tätige in der Erziehungshilfe anbieten.

Podcast: “Hast du heute schon gegessen?” Gefühlsbildung im vietnamesischen Berlin
Podcast: “Hast du heute schon gegessen?” Gefühlsbildung im vietnamesischen Berlin
/