Posts mit dem Tag »Publikumsemotionen«

A Lesson in Sharing

„Earthport“, ein „human specific“ Performanceprojekt, hatte bereits vor über einem Jahr in den Räumen der Vierten Welt in Berlin-Kreuzberg Premiere. Es handelt sich um ein künstlerisches Kollaborationsprojekt zwischen der ägyptischen Lamusica Independent Theatre Group und dem Berliner Theaterkollektiv meet MIMOSA, gefördert von der internationalen Kooperation für Darstellende Künste Szenenwechsel der Robert Bosch Stiftung. Nach Aufführungen … weiterlesen

A Lesson in White Supremacy

„3/Fifth“ von James Scruggs/3-Legged Dog in New York City „Drei Fünftel“ – bereits der Titel verweist auf ein Kapitel in der langen Geschichte der systematischen und strukturellen Gewalt gegenüber afroamerikanischen Menschen in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Publikum der Performanceinstallation „3/Fifth. A dystopian ethno-theme park known as Supremacy Land“ im 3LD Art … weiterlesen

A Lesson in Taking part in Decision-making

„Are you able to make decisions and to carry them out?“, fragt mich „das System“ via Projektion von weißen Lettern auf den großen schwarzen Screen auf der Bühne des in die Schaubühne eingelassenen Globe Theatre. Mit dem am Einlass erhaltenen Abstimmungsgerät (Ich bin Nummer 9) habe ich nun folgende Wahlmöglichkeiten: „yes“, „no“ oder „abstention“. Nach … weiterlesen

Wachsendes Befremdungsempfinden von Fußballfans anlässlich der Europameisterschaft 2016

Das Jahr 2016 war für den Fußball ein Jahr der Unsicherheiten. Nur ein Jahr zuvor, am 13. November 2015, erschütterten die Anschläge in Paris das Freundschaftsspiel Frankreich gegen Deutschland im Stade de France. Ein Gefühl von Unsicherheit war aber auch Folge zahlreicher sportpolitischer Entscheidungen: die Neubesetzungen der Fédération Internationale de Football Association (FIFA), der United … weiterlesen