Posts mit dem Tag »Immersion«

The Power of Immersion. Performance – Affect – Politics. A subjective report

Immersion is a new buzzword for scholars of emerging technologies, and for anyone who feels haunted by the arrival of technologies that enhance our experience of augmented and virtual reality. In today’s highly aestheticized life, an increasing desire for immersive experience often leads to ever bigger disappointments. In order to analyze multi-layered phenomena of immersion, … weiterlesen

Affective societies, affected scientists! Five questions to Adam Alston

The interview series poses questions concerning the role of affects and emotions in research practice and contemporary society to researches on short-term visit and associate members of the Collaborative Research Center „Affective Societies“. Today, we introduce Adam Alston who is Lecturer in Theatre and Performance Studies at the University of Surrey. His research explores the … weiterlesen

A Lesson in Empathy?

„Wer demnächst vor einem Lebensmittelmarkt einen Obdachlosen lagern sieht, wird vielleicht mit anderem Blick auf ihn schauen – weil er in dieser Nacht eine Ahnung davon bekommen hat, was es bedeutet, auf der Straße zu leben.“ Mit diesem Satz schließt Heinrich Oehmsen seine Kritik zu der neuen Performanceinstallation „Das halbe Leid“ von SIGNA, die am … weiterlesen

A Lesson in Sharing

„Earthport“, ein „human specific“ Performanceprojekt, hatte bereits vor über einem Jahr in den Räumen der Vierten Welt in Berlin-Kreuzberg Premiere. Es handelt sich um ein künstlerisches Kollaborationsprojekt zwischen der ägyptischen Lamusica Independent Theatre Group und dem Berliner Theaterkollektiv meet MIMOSA, gefördert von der internationalen Kooperation für Darstellende Künste Szenenwechsel der Robert Bosch Stiftung. Nach Aufführungen … weiterlesen

A Lesson in White Supremacy

„3/Fifth“ von James Scruggs/3-Legged Dog in New York City „Drei Fünftel“ – bereits der Titel verweist auf ein Kapitel in der langen Geschichte der systematischen und strukturellen Gewalt gegenüber afroamerikanischen Menschen in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Publikum der Performanceinstallation „3/Fifth. A dystopian ethno-theme park known as Supremacy Land“ im 3LD Art … weiterlesen

A Lesson in Taking part in Decision-making

„Are you able to make decisions and to carry them out?“, fragt mich „das System“ via Projektion von weißen Lettern auf den großen schwarzen Screen auf der Bühne des in die Schaubühne eingelassenen Globe Theatre. Mit dem am Einlass erhaltenen Abstimmungsgerät (Ich bin Nummer 9) habe ich nun folgende Wahlmöglichkeiten: „yes“, „no“ oder „abstention“. Nach … weiterlesen

A Lesson in Socializing

Der „Social Muscle Club“ veranstaltet in Kollaboration mit Performer*innen und Choreograf*innen Formate sozialer Zusammenkunft, die dem Training intergenerationellen und interkulturellen Dialogs dienen. Nach Besuchen in Grundschulen, Altenheimen und Jobcentern von Berlin über Basel bis Kapstadt luden sie nun zum einmaligen „Bootcamp“ in die Berliner Sophiensäle. Im goldenen Glitzeranzug, mit dunklem Vollbart und nackter Brust steht … weiterlesen

A Lesson in Floating

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem kleinen, abgedunkelten Kinosaal. Neben Ihnen in der ersten Reihe auf den roten Sesseln sitzen fünf weitere Zuschauer*innen. Sie alle tragen Kopfhörer und eine 3D-Brille; Ihre Schuhe haben Sie vor Betreten des Saals ausgezogen. Sie sind extra knapp zwei Stunden mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in den Norden Göteborgs … weiterlesen